Krivograd

Geschichte

“Die Anfänge der Gastronomie Krivograd reichen in die neunziger Jahree zurück, als wir zunächst in dem Gasthaus Štopar als Mieter arbeiteten.”

1994 – Anmietung des Gasthauses Štopar, Poljana 7a

1996 – erste Nächtigungen im Appartement Krivograd, Tolsti Vrh

1997 – Umzug in das benachbarte Gasthaus “Topler” 10a

1998 – Eröffnung von 9 Zimmern, Gesamtkapazität 22 Betten

1998 – Eröffnung der Aurora Diskotek

2001 – Renovierung von zwei kleineren Lokalräumen

2002 – Zusätzliche 4 Zimmer, Gesamtkapazität 33 Betten

2004 – Erwerb des benachbarten Geschäftslokals

2005 – Eröffnung von vier modern eingerichteten Zimmern, Gesamtkapazität 45 Betten

2008 – Renovierung eines größeren Raumes für 80 Personen

2009 – Weihung des Gasthofes Krivograd

2011 – Übertragung der Tätigkeiten von Sonja Krivograd auf die Tochter Zarja Krivograd